Erfolge 2016

 

Erfolge 01.10.2015 - 30.09.2016 

Honeymoon H

 

1.

2. 3. 4. 5. 6. und weitere
Dressurpferde L   1        
Dressurpferde A 1         1
Dressurreiter A   1        
Dressurprüfung Kl.A**            
Dressurprüfung Kl. A*            
E-Dressur 1          

08.07.2016 Dressurturnier Lich

Eigentlich sollte die Dressurpferde A ja Sonntags vormittags stattfinden. Durch sehr hohe Nennungszahlen wurde u.a. diese Prüfung auf Freitag nachmittag 16 Uhr vorverlegt. Also hieß es für uns früher Feierabend machen usw. Pünktlich um 16 Uhr waren wir in Lich, da die Ponys zum Schluss gestartet sind. Da die Prüfung etwas später angefangen hatte, hatten wir noch genügend Zeit und konnten uns in Ruhe einige von den riesigen Warmblütern anschauen. Wir haben dann Honey langsam fertig gemacht. Als wir wieder zurück in der Abreitehalle waren, mussten wir feststellen, dass es iwie in der Starterliste nicht voran ging. Also Pony noch mal einen Moment draußen geparkt. Da es immer etwas länger zwischen den Paaren gedauert hat, bis die Noten da waren, haben wir mit dem Abreiten erst 4-5 Paare vorher angefangen. Honey lief gut. Da die Prüfung auf einem 60er Viereck stattgefunden hat, wäre es Maria etwas lieber gewesen, wenn sie hätte hinten reiten können. Tja und dann ergab es sich, dass einer gestrichen wurde und sie somit hinter einem anderen Reitpony gewesen wäre. Aber auf einmal war ein Großpferd ausgefallen und nun war sie wieder vorne. Sie bot ihrer Mitreiterin an, zu tauschen, diese wollte es aber nicht. Also ging es somit als letztes Paar vorne in die Prüfung. Und was soll ich sagen, dass Pony und die Reiterin haben alles gegeben und es war eine Augenweide das zu sehen. Die Trabverstärkung war echt gut. Da ich vorher ja alle anderen Ponys gesehen habe, muss ich sagen, auch wenn Eigenlob bekanntlich stinkt, MEIN Pony war die einzige die die Trabverstärkung von den Ponys gezeigt hat. 

Als dann wie Wertnoten bekannt gegeben wurden, waren wir einfach nur baff: 7,7 gab es für die Vorstellung. 

Das bedeutete Platz 6 in einem großen Starterfeld mit richtig guter Konkurrenz und Honey war das einzige Pony was plazziert war. Wir sind einfach nur stolz auf beide und deren erbrachte Leistung. 

Und wenn dann im Protokoll noch steht: Trabverstärkung voll erreicht!!!! Dann kann man das auch sein. 

 

20.-22.05.2016 Haflingerturnier Altenstadt

 

Und sie haben es wieder getan. Bereits am Freitag Nachmittag beim ersten Start an diesem Turnier, konnten Franzi und Honeymoon ihren Vorjahressieg in der Dressurpferde A wiederholen. Mit der Wertnote 7,5 setzten sich die beiden von Anfang an in Führung und konnten diese bis zum Ende der Prüfung verteidigen, und das obwohl Honey in die eine Ecke einfach nicht rein wollte..... In der zweiten Prüfung, eine Dressurprüfung Kl. A*, für Honey, hier aber unterm Sattel von Maria, erhielten die beiden eine 6,9 was 1. Reserve bedeutete. Leider hat Honey bei der ersten Galopptour ihr "Buckeltalent" gezeigt, was die Wertnote geschmälert hat, ansonsten wäre hier ebenfalls ein Schleifchen drin gewesen. Aber sie ist halt erst 5 Jahre alt und deshalb sind wir nicht böse, denn daran merkt man, dass es ihr Spaß macht. 

Am Samstag morgen wurde es Ernst für Franzi und Honey. Als letzter Starter in ihrer ersten Dressurpferde L zeigte sich das Pony richtig gut und wir sind voll auf zufrieden mit der erbrachten Leistung. Auch die Richter empfanden es so und es gab eine 6,8 was für Platz 2 reichte. 

Durch den Sieg und dem 2. Platz in den beiden Dressurpferde-Prüfungen konnten Franzi und Honey die Kombinierte Prüfung aus DPA und DPL, für das beste Nachwuchspferd-Dressur 2016 auf dem Turnier in Altenstadt, gewinnen.. 

Um die Mittagszeit hieß es erneut für Maria mit Honey an den Start zu gehen. In dieser E-Dressur konnten die beiden eine 7,5 erreiten. Dieses Ergebnis bedeutete den Sieg in dieser Prüfung. 

Am Sonntag morgen ging es dann für die beiden in eine Dressurreiterprüfung Kl. A. Mit einer Wertnote von 7,6 setzten sie sich auf Rang 2 in diesem starken Starterfeld.