Erfolge Zuchtschauen 2005

 

 

 

Auch im Jahr 2005 waren wir mit unseren Haflingern auf Zuchtschauen unterwegs. Leider kam auf keiner Schau eine Klasse für Gebrauchspony, in welcher hätte Nando als Wallach teilnehmen können, mangels Teilnehmerzahl zu stande.

 

Am 25.06.2005 starteten wir mit der diesjährigen Saison auf der Ponyschau in Gedern - Wenings. Dies ist eine Ponyschau, welche jedes Jahr mit einer Menge an genannten Ponys stattfindet. Es ist wie ein Rummel und man kann sehen, dass feiern und fröhlich sein, in einem solchen kleinen Ort immer noch groß geschrieben wird. Hier durfte Noblesse, welche nun 2jährig ist, das erste Mal die große Bühne der Zuchtschau betreten. In ihrer Altersklasse waren insgesamt 4 Jungstuten gemeldet. Alles in allem war ich mit ihr sehr, sehr zufrieden. Die beiden Jungstuten, welche vor ihr standen, waren einfach "weiter" in ihrer Entwicklung, sie ist halt teilweise in ihrem Erscheinungsbild noch "babyhaft". Ich denke aber, dass das normal ist, denn sie ist ja eigentlich spät  im Jahr geboren und diese beiden Stuten waren im April und Anfang Mai geboren. Das beste an dieser Schau war, dass sie wieder mal ihre Gelassenheit zeigen konnte. Ein großer, grüner Marktschirm, welcher am Rand für die Richter bzw. für den Sprecher aufgestellt wurde, flatterte ohne Unterlass, sie war die einzige, die cool und gelassen, ohne den Rücken wegzudrücken dort vorbei lief. Bei den anderen Stuten, konnte man sehen, wie schwer es die Vorführer hatten, die Jungstuten unter Kontrolle zu halten. Das Ende vom Lied war dann, dass der Schirm geschlossen wurde.

 

Ergebnisse:

 

 Noblesse 1 c  bei den 2jährigen Stute

 Amera 1 b bei den 4jährigen und älteren Stuten

 Holly 1 c bei den 4jährigen und älteren Stuten

 

 

Am 17.07.2005 hatte ich Noblesse beim 3. Haflinger - Jungpferde - Championat in Bad Homburg - Ober - Erlenbach angemeldet. Dort herrschte natürlich eine starke Konkurrenz. Noblesse zeigte sich leider an diesem Tage sehr träge und wir hatten unsere Mühe, dass sie überhaupt mal galoppierte. Aber nichts desto trotz, bekam sie am Ende eine Gesamtnote von 7,722. Somit waren wir bei den zweijährigen vorletzte von 19 Teilnehmern. Hier die einzelnen Noten:

Typ: 

Richter 1: 7,8    Richter 2: 7,6    Richter 3: 7,7

Körperbau:

Richter 1: 7,8    Richter 2: 7,8    Richter 3: 7,8

Gang:

Richter 1: 7,8    Richter 2: 7,4    Richter 3: 7,8

Hier einige Bilder: (Alle Bilder sind von Sindy Jung gemacht.... DANKE!!!!)

 

       

 

 

Am 23.08.2005 nahm ich mit allen drei Stuten an der Bezirkstierschau anlässlich des Vilbeler Marktes in Bad Vilbel teil. Hier konnten wir folgende Ergebnisse erzielen:

Noblesse 1 b bei den zweijährigen Stuten

Holly 1 b bei den vierjährigen und älteren Stuten

Amera 1 d bei den vierjährigen und älteren Stuten

 

 

Nachdem Noblesse in Bad Vilbel gemeint hatte, sich beim Vorführen keinen Millimeter zu bewegen und echt so nach dem Motto "Hinter-her-zieh" vorgeführt wurde, beschlossen wir, sie täglich zu beschäftigen und auch "leicht" zu longieren, dass sie 1. ein bisschen abspeckte und 2. eine besser Kondition erreichen konnte. Gut gestärkt und mit diesem Trainingsprogramm ging es am 18.09.2005 zur Tierschau nach Friedberg/Hessen auf den Herbstmarkt. Hier konnte Noblesse fast an den damaligen Erfolg ihrer Mutter Holly anschliessen. Den Gesamtsieg in der Klasse Haflingerstuten 2jährig und älter ging an unsere Noblesse. Bei der Wahl der Gesamtsiegerstute der Schau, sowie Reservesieger-Stute hatte sie leider keine Chance, gegen teilweise als StPrSt und ElSt prämierte Shetland und Connemaras bzw. Welsh - Ponys. Aber nichts desto trotz war dies ein guter Abschluss für die komplette Saison.

 

Noblesse 1 a bei den 2jährigen und älteren Stuten

Holly 1 c bei den 2jährigen und älteren Stuten

Amera 1 d bei den 2jährigen und älteren Stuten

Noblesse

 

Amera

 

Holly